Schweiz: Neueröffnung des Naturzentrums Pfäffikersee

Text Startseite 
Am Wochenende vom 13. und 14. April öffnete das Naturzentrum Pfäffikersee seine Tore für die Öffentlichkeit! Am groẞen Eröffnungsfest besuchten über 2000 Personen das neue Zentrum mit seiner attraktiven Ausstellung in schönster Umgebung direkt am See.
Text Newsseite 

 

Das Naturzentrum Pfäffikersee ist ein Informationszentrum für die eindrückliche Moorlandschaft an diesem schönen See.

In der Ausstellung und an den vielfältigen öffentlichen Veranstaltungen werden den Gästen spannende Einblicke in die Natur geboten. Mit einem Infomobil werden Erholungssuchende da, wo es im Schutzgebiet Spannendes zu entdecken gibt, informiert. Auf Anfrage organisiert das Team des Naturzentrums auch Führungen und Exkursionen für Gruppen aller Art: Schulklassen, Vereine, Familien oder Firmen.

Öffnungszeiten:

April bis Oktober
Mittwoch: 14:00 – 18:00 Uhr
Wochenende: 10:00 – 18:00 Uhr

November bis März
Mittwoch: 12:00 – 16:00 Uhr
Wochenende: 10:00 – 16:00 Uhr
 

 

Tierbeobachtungen gesucht!

 
Biberspuren. © E. Dietrich, stadtwildtiere.ch

Viele Wildtiere sind nachtaktiv und man bekommt sie nur selten zu Gesicht. In ihren Gebieten hinterlassen sie jedoch Spuren und verraten damit ihre Anwesenheit. Gemeldet werden können neben Tierbeobachtungen auch Spuren wie Fuchsbaue, Erdhügel von Schermaus oder Maulwurf oder Tierlosungen. Anhand der Eigenheiten der Spuren lässt sich oft die Tiergruppe oder sogar die Art bestimmen. Deshalb dazu immer auch ein, zwei Bilder hochladen.

Melden Sie uns Ihre Beobachtungen von Wildtieren und ihrer Spuren, indem Sie sie auf unserer Webplattform eintragen.

Oder besuchen Sie unsere Galerie und entdecken Sie, welche Bilder Beobachter/innen hochgeladen haben.

Service
Betreut von SWILD
StadtWildTiere
Träger